Lückenfüller

Witze

 

 

1

Immer häufiger kommt ein fremder Mann zu Mami und die beiden verschwinden im Schlafzimmer. Eines Tages versteckt sich der 8-jährige Sohn im Kleiderschrank, um zu beobachten, was die beiden so machen. Auf einmal kommt der Ehemann überraschend nach Hause. Vor Schreck versteckt die Frau den Liebhaber ebenfalls in diesem Schrank.

Der Sohn: "Dunkel hier drin."
Der Mann flüstert: "Stimmt."
Der Sohn: "Ich habe einen Fußball."
Der Mann: "Schön für dich."
Der Sohn: "Willst du den kaufen?"
Der Mann: "Nee, vielen Dank."
Der Sohn: "Mein Vater ist draußen."
Der Mann: "OK, wie viel?"
Der Sohn: "250 EUR."

In den nächsten Wochen passiert es noch mal, dass der Sohn und der Liebhaber im gleichen Schrank enden.

Der Sohn: "Dunkel hier drin."
Der Mann: "Stimmt."
Der Sohn: "Ich habe Turnschuhe."
Der Mann (in Erinnerung gedanklich seufzend): "Wie viel?"
Der Sohn: "500 EUR."

Nach ein paar Tagen sagt der Vater zu seinem Sohn: "Nimm deine Fußballsachen und lass uns eine Runde spielen." Der Sohn: "Geht nicht, habe alles verkauft." Der Vater: "Für wie viel?" Der Sohn: "750 EUR."

Der Vater: "Es ist unglaublich, wie du deine Freunde betrügst. Das ist viel mehr, als die Sachen jemals gekostet haben. Ich werde dich zum Beichten in die Kirche bringen." Der Vater bringt seinen Sohn in die Kirche zur Beichte, setzt ihn in den Beichtstuhl und schließt die Tür.

Der Sohn: "Dunkel hier drin."
Der Pfarrer: "Hör auf mit der Scheiße!

2

Treffen sich zwei Schnecken am Waldesrand, sagt die eine zur anderen:
"Wieso hast du denn ein blaues Auge?"
Sagt die andere:" Stell dir vor, ich jogge im Wald und auf einmal wächst vor mir ein Schwammerl raus!

3

Zwei Nachbarinnen am Gartenzaun. Sagt die eine: "Da kommt ja mein Mann mit einem Blumenstrauß nach Hause. Mist, da muss ich wohl heute Abend mal wieder die Beine breit machen." Antwortet die andere: "Wieso? Habt ihr keine Vase?"

4

Sagt der eine zum anderen: "Ich glaube, meine Frau ist tot. Im Bett ist sie so wie immer, aber in der Küche sieht es aus wie Sau..."

5

Steward zum Kapitän: "Herr Kapitän, wir haben einen blinden Passagier an Bord. Was sollen wir mit dem machen?" Kapitän: "Werfen sie ihn sofort über Bord!" Ca. 10 Minuten später: Steward: "Und was machen wir jetzt mit dem Hund?..."

6

Angeklagter, Sie bekennen sich doch offen zur Homosexualität, warum haben Sie die Nonne vergewaltigt? - "Entschuldigung, aber von hinten sah sie aus wie Zorro!"

7

Zwei Engländer spielen Golf. Da kommt ein Trauerzug vorüber. Während der eine weiterspielen will, nimmt der andere seine Mütze ab und verharrt einige Sekunden völlig regungslos. "Das war eine nette Geste von Ihnen, " sagt überrascht der Kollege." Das hätte ich Ihnen gar nicht zugetraut." "Na ja" antwortet der erste. "In ein paar Tagen wären wir immerhin fünfundzwanzig Jahre verheiratet gewesen."

8

Hallo, wie geht's Dir?" "Furchtbar, letzte Woche starb meine Frau." "Welche Tragödie! Was hat sie denn gehabt?" "Ein kleines Einzelhandelsgeschäft und paar Tausender auf der Bank." "Nein, ich meine, was hat ihr gefehlt?" "Ein Bauplatz, um das Geschäft zu erweitern." "Das mein ich doch nicht. An was ist sie gestorben?" "Ach so. Sie ging in den Keller um fürs Mittagessen Sauerkraut und Kartoffeln hochzuholen. Auf der Treppe ist sie gefallen und hat sich das Genick gebrochen." "Um Himmelswillen. Und was habt ihr da gemacht?" "Nudeln."

9

Zwei Epileptiker unterhalten sich. "Ich habe gehört, Du hast gestern Abend in der Disco den Breakdance - Wettbewerb gewonnen?" "Ja, das stimmt, aber eigentlich wollte ich mir nur eine Cola holen."

10

Der Ehemann hat gerade ein Buch gelesen mit dem Titel: "Ich bin der Herr im Haus".
Nachdem er das Buch aus der Hand gelegt hat, stürmt er in die Küche und sagt zu seiner Frau: "Von heute an bin ich der absolute Herr im Haus, und mein Wort ist Gesetz. Du wirst mir heute Abend ein Gourmet-Abendessen machen und danach einen exquisiten Nachtisch servieren. Dann gehen wir ins Schlafzimmer und werden Sex miteinander haben, wie ich es möchte. Danach lässt du mir ein Entspannungsbad ein und wirst mir den Rücken und die Haare waschen. Wenn ich dann aus der Wanne steige, wirst du mich abtrocknen und mir die Hände und Füße massieren. Und rate mal, wer mich morgen früh anzieht und mir die Haare kämmt?"
Darauf seine Frau: "Ein Angestellter vom Bestattungsinstitut!"

 

 

 

 

 
Besucherzaehler